Wetterchaos - Klimawandel - Treibhauseffekt - Klimakatastrophen - Naturkatastrophen - Erdbeben - Erderwärmung - Unsere Erde wehrt sich .....
 
Wetter-Klimawandel.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Versicherung bei Klima und Naturkatastrophen

Hilfe bietet die Elementarschadenversicherung. Viele Gesellschaften bieten diese Versicherung als Ergänzung zu einer Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung auf Nachfrage an.

Sie bietet Versicherungsschutz für:

Überschwemmungen
Erdbeben
Erdsenkung
Erdrutsch
Schneedruck
Lawinen

Je nach Versicherungsgesellschaft können die aufgeführten Gefahren auch noch erweitert werden.Damit die Versicherungspolice, im Anbetracht der möglichen extrem hohen Sach- und Personenschäden, noch bezahlbar bleibt, vereinbaren die meisten Versicherer die Elementarschäden- Versicherung nur mit einer Selbstbeteiligung. Meist ist diese prozentual von der Schadenshöhe gekoppelt.

Es wird mehr globale Umweltkatastrophen geben. Erdbeben, Stürme und Überschwemmungen werden immer häufiger auftreten - befürchten die Versicherungen, die weltweite Katastrophenforschung betreiben. Das liefert ihnen nicht nur Zahlen, um Beiträge zu berechnen und Risiken abzuschätzen, sondern ganz nebenbei auch aussagekräftige Erkenntnisse für die Allgemeinheit. Große Versicherungsgruppen globalisieren - und damit kommt dringt in ihren Geschäftsbereich auch die Versicherung von Umweltschäden ein. Es zeigt sich, dass in gewissen Regionen lokale Versicherungsunternehmen das nicht mehr erbringen können - insbesondere für die Folgen von Naturkatastrophen. Die Unternehmen müssen verstärkt kooperieren, das Risiko muss gestreut werden.

1998 wurden durch Naturkatastrophen Schäden in Höhe von 90 Milliarden US-Dollar verursacht - nur ein Sechstel davon, 15 Milliarden, war versichert. 1999 waren es 22 Milliarden Dollar. Zum Jahresende 1999 wüteten in Mitteleuropa orkanartige Stürme mit bisher nicht gekannter Heftigkeit mit Windgeschwindigkeiten bis zu 200 Kilometern in der Stunde. Die Versicherungen landen dabei in einem hausgemachten Konflikt: Zum einen müssen sie die möglichen Schäden versichern, zum anderen aber verursachen sie sie mit, da ihr Kapital auch bei der Industrie liegt, die globale Katastrophen zumindestens mit verursachen kann durch beispielsweise den Treibhauseffekt.

In manchen Bereichen gehen die Kosten mittlerweile dermaßen in die Höhe, dass die Versicherungen erwägen, sich daraus gänzlich zurück zu ziehen. Als Alternative bietet es sich an, neue Formen der Versicherung zu kreieren. "Sicherheitspartnerschaften" sollen Versicherungen mit ihren Kunden oder dem Staat zusammenbringen. Auch engagieren sich Versicherungen mittlerweile in der Grundlagenforschung: Bisweilen kann es billiger sein, die Katastrophe zu vermeiden, als sie zu bezahlen.

 

 

 

Externer Webtipp:
· Definitionen von Versicherungs-Chinesisch und Finanzbegriffen im Finanzlexikon
· Den richtigen Steuerberater zu finden, ist nicht immer einfach. Leider sind man es auch einen Steuerberater nicht an der Nasenspitze an, ob er kompetent ist oder nicht. Eine konkrete Empfehlung kann Ihnen das Steuerberater Verzeichnis unter www.Steuerberater-Index.de auch nicht geben. Jedoch haben Sie dort sehr einfach die Möglichkeit, einen Steuerberater in Ihrer Umgebung zu finden.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mittwoch 28. Juni 2017 · Tipp: Talkteria  
Home · Impressum · Link zu uns · Klimadatenbank · Archiv · Extern copyright © 2003- by Wetter-Klimawandel.de