Wetterchaos - Klimawandel - Treibhauseffekt - Klimakatastrophen - Naturkatastrophen - Erdbeben - Erderwärmung - Unsere Erde wehrt sich .....
 
Wetter-Klimawandel.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Klimaerwärmung durch Flugverkehr und viele Tote in Europa

Die Klimaerwärmung wird auch durch den Flugverkehr beeinflusst. Der Treibhauseffekt könnte im Jahre 2050 durch den Flugverkehr um bis zu 15% steigen. Gerade die Flieger, die als Billigflieger bekannt sind, haben im laufenden Flugverkehr ca. 600.000 Tonnen Kohlendioxid im vergangenen Jahr in die Luft geschleudert. Vermehrt wird der Flugverkehr eingesetzt und verursacht verstärkt ein Anstieg des Treibhauseffekt. Durch die Erwärmung in Europa könnten sich in den folgenden Jahren auch die Infektionskrankheiten Malaria und das Denque-Fieber im Süden von Europa verstärkt ausbreiten.

Desweiteren könnten durch mildere Winter das Ungeziefer überleben und vermehrt die Ungeziefer-Plage hervorgerufen werden, die im Sommer zum Übermass der Plage werden könnte. Zecken und Flöhe, sowie Mücken werden vermehrt auftreten und die Zunahme von Krankheiten mit Infektionen würden verstärkt werden. Die Infektionskrankheiten würden rapide ansteigen und sich verbreiten. Die Menschen würde durch solche Infektionen bedroht sein.

Die WHO berichtete, dass durch die Klimaerwärmung die Gesundheit in Europa sehr angegriffen wird. Im Sommer 2003 sind wegen der lang anhaltenden Hitzewelle mit über 40°C rund 35.000 Menschen gestorben. Mit Erwärmung der Temperaturen würde es auch mehr Krankheitserreger in Lebensmittel geben. Die Salmonellen-Erkrankung steigt mit jedem Grad der Erderwärmung. Betroffen sind dadurch alle Menschen in Europa.


© Wetter-Klimawandel.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Samstag 20. April 2019 · Tipp: Talkteria  
Home · Impressum · Link zu uns · Klimadatenbank · Archiv · Extern copyright © 2003- by Wetter-Klimawandel.de