Wetterchaos - Klimawandel - Treibhauseffekt - Klimakatastrophen - Naturkatastrophen - Erdbeben - Erderwärmung - Unsere Erde wehrt sich .....
 
Wetter-Klimawandel.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Bäume und Wassertiere in Kanada betroffen

Die Waldwirtschaft und Fischerei in Kanada fürchten schon jetzt die Erderwärmung. Bei einem Temperaturanstieg von nur 2 Grad in Kanada müssen Sie sich auf Einschränkungen einstellen. Kanadas schöne Wälder sind dann betroffen von den Auswirkungen der Erwärmung auf der Erde. Die Baumgattungen wie der Ahorn, Zuckerahorn und die Schwarzfichten werden weniger wachsen, wenn die Erde sich erwärmt. Diese Baumsorten wachsen vorwiegend nur in kälteren Gebiete.

Der Holzverbrauch würde zurückgehen, weniger Holz stünde zur Verfügung, darauf müsste der Ahornsirup teurer zum Verkauf angeboten werden und die Produktion ginge zurück. Wissenschaftler fordern die Bevölkerung zum Handeln auf. Der Treibhauseffekt muss vermehrt gesenkt werden, um solche Katastrophalen Ausmassen zu stoppen. Auch die Tierwelt im Wasser wie der Lachs und Muscheln müssten durch die Erwärmung in anderen Gebieten umsiedeln. Die Lebensräume würden erheblich kleiner werden. Die Tierwelt ist in den nächsten Jahren, wenn die Erderwärmung beginnt, durch den Klimawandel vom Aussterben bedroht.


© Wetter-Klimawandel.de

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Sonntag 21. Juli 2019 · Tipp: Talkteria  
Home · Impressum · Link zu uns · Klimadatenbank · Archiv · Extern copyright © 2003- by Wetter-Klimawandel.de